Bootsausflüge

Das Hotel Ilio in Capo Sant'Andrea bietet auch Bootsausflüge zur Entdeckung des Meeres rund um Elba und die Inseln des Toskanischen Archipels an

Unberührte Buchten, Strände, die auch während der Saison menschenleer sind, aus Felsritzen emporragende Pflanzen… Die Entdeckung von Elbas Küste um das Kap von Sant’Andrea herum oder von weiter entfernten Orten, zum Beispiel Capraia, wird Ihnen als unvergessliches Urlaubserlebnis in Erinnerung bleiben. Die Boote sind so ausgerüstet, dass das Baden im Meer möglich ist. Natürlich kommen die Tauch- und Schnorchelbegeisterten auf ihre Kosten.

Das Boutique Hotel Ilio von Capo Sant’Andrea, auf einer Landzunge im Nordwesten der Insel Elba, liegt im Nationalpark des Toskanischen Archipels und bietet allen Liebhabern des Meeres eine reichhaltige Auswahl an Exkursionsmöglichkeiten in Zusammenarbeit mit einem spezialisierten Zentrum, das bis zu 10 m lange Motorboote, auch mit Skipper, vermietet, welche für Tagesausflüge und Inselrundfahrten geeignet sind.

DIE AUSFLUGSZIELE. In westlicher Richtung kann das große Kap im Westen der Insel, auf dem der Monte Capanne liegt, umfahren werden. Die Fahrt führt vom Leuchtturm von Punta Polveraia nach Pomonte und von dort bis zu der Punta di Fetovaia. Es handelt sich dabei um einen der schönsten Inselabschnitte. An klaren Tagen reicht der Blick bis zur Insel Korsika. Auf dem Rückweg können die aus dem Wasser ragenden Felsen der „Formiche di Zanca“ besucht werden.
Auch ostwärts, auf der Route von Capo Sant’Andrea gegen Portoferraio, bieten sich verschiedene Ausflugsziele: nach Marciana Marina kommt man in den wunderschönen Golf von Procchio (da befindet sich der „Isolotto della Paolina“, auf dem sich Paolina Bonaparte zum Sonnenbaden zurückgezogen haben soll), dann in den Golf von Biodola und den von Viticcio. Hinter dem Capo Enfola, das für seine Unterwasserwelt berühmt ist, erwarten Sie die „karibischen“ Strände von Sansone und Capo Bianco.
Ein empfehlenswertes Ausflugsziel ist auch die Insel Capraia, „la Rossa“ genannt. Sie ist wild und faszinierend und diente im 19. Jh. als Gefängnisinsel. Sie wird bis heute von wenigen Touristen besucht und verfügt über wunderbar unberührte Meerestiefen. Es besteht zudem die Möglichkeit für einen Besuch des Dorfes, allenfalls mit einem Mittagessen in einem der kleinen Restaurants.

Mit einem Schnellboot kann die Insel Elba auch ganz umfahren werden, wobei ein Mittagshalt in einem kleinen Restaurant vorgesehen ist. Sie bekommen einen der exklusiven Orte, Enfola, und den hübschen Strand von Forno und Calanova zu sehen, wo ein Beiboot Sie zum weißen Kiesstrand bringt. Wir bieten natürlich auch die lebhafteren Touristenausflugsziele wie Porto Azzurro, Portoferraio und Marina di Campo an, wo es Shoppingmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten gibt.

HOTEL ILIO • Capo S. Andrea • Island of Elba • Tuscany • Italy • Tel. +39 0565.90.80.18 • email: booking@hotelilio.com

Go top
CHIUDI
CHIUDI